Aktion Obstwiese

in der letzten Erntesaison gab es noch kein Obst vom Gärtnerhof Wanderup. Das soll sich aber gerne ändern :)

Letztes Wochenende hatten wir einen sehr netten und informativen Apfelbaum-Schnittkurs direkt auf unserem Acker in Wanderup. Dort haben wir bisher aber nur ein paar noch sehr junge Bäume und nur einen großen alten Apfelbaum. Da können wir nur ab und zu mal einen Apfel naschen...

Ein paar von euch haben vielleicht schon in den Regalen der food coop den Apfelsaft von der Streuobstwiese gesehen.
Dort, genau genommen in Rüde, stehen 50 alte Apfelbäume, die sehr viele Äpfel tragen. Eine Freundin hat uns angeboten, dass wir so etwas wie eine kleine Kooperation machen können:
Wir von der Solawi/108 helfen an 2 oder mehr Wochenenden im Jahr auf der großen Wiese bei dem was gerade so ansteht, und können dafür einen Teil der Äpfel selber ernten und nach Belieben bei der Saftpressaktion im Herbst mitmachen.

ein kleiner Eindruck von Sonntag:
Spaten, Lehmkur, Pinsel, Eimer, Drahtbürsten ins Auto laden und ab nach Rüde
Gemeinsam nach Rüde zur Obstwiese fahren, dort angucken wo die Äpfel dieses Jahr herkommen werden, Baumpflege, Holz aufräumen, kleine Erlen zwischen den Apfelbäumen ausreißen, anschließend ein heißes Süppchen zum gemütlichen Ausklang.